VERKAUFEN
VORLESUNGSMITSCHRIFT
2,50 €
Zu Wunschliste hinzufügen
2
0
(0)

Einführung in die Motivationstheorie Protokoll 19.05.2010 Leistungsmotivation: Erwartung-mal-Wert Theorien

Einführung in die Motivationstheorie Protokoll 19.05.2010 Leistungsmotivation: Erwartung-mal-Wert Theorien 1. Inwiefern basiert Atkinsons Theorie auf den Theorien Lewins? 2. Was meint der Erwartung-mal-Wert Ansatz? 3. Welches sind die zielsituativen Variablen, die das Leistungsverhalten determinieren bzw. Welche Größen bestimmen die Tendenz Erfolg aufzusuchen? 4. Wie funktioniert der thematische Apperzeptionstest (TAT)? Und wozu wird er eingesetzt? 5. Warum wurde die Leistungsmotivation so eingehend untersucht? 6. Was sind die extrinsischen Kräfte? 7. Welche Aufgaben bevorzugen erfolgsmotivierte Menschen lieber? 8. Wie hängen laut McClelland Leistungsstreben und Protestantismus zusammen? 9. Wo sollten die Programme angesetzt werden? Und was kann man machen, damit die Person leistungsmotiviert handelt? 10. Kann man eine misserfolgorientierte Person durch wiederholbare gezielte extrinsische Anreize zu einer erfolgsorientierten Person umerziehen? 11. Gibt es Situationen in denen erfolgsorientierte Menschen in leistungsbezogenen Situationen Erfolg vermeiden wollen? 12. Ist Atkinsons Annahme der überdauernden Motivdisposition wichtiger als Lewins Annahme der situationsbedingten Motivation? 13. Welche Faktoren können den Stolz oder die Folgen eines Erfolgs maximieren bzw. minimieren? Und welche Faktoren gibt es?

Vorschau 1 aus 3 Seiten
VORLESUNGSMITSCHRIFT
2,50 €
Zu Wunschliste hinzufügen
100% Geld-zurück-Garantie
Das Herunterladen ist sofort möglich
Besser auf deine Prüfungen vorbereitet
2
0
(0)
Dokument Information
Verknüpfte Schule, Studiengang & Kurs
Über das Dokument
Hochgeladen auf
28. November 2018
Anzahl der Seiten
3
geschrieben in
2009/2010
Typ
Vorlesungsmitschrift
Professor(en)
Unbekannt
Enthält
Unbekannt
Verkäufer
YevMar
Mitglied seit 1 Woche vor
0 dokumente verkauft
Der Verkäufer hat noch keine Bewertungen.
Mehr Kurse für Internationale Kommunikation und Übersetzen, Internationales Informationsmanagement - Stiftung Universität Hildesheim

Die besten zusammenfassungen

Vermeide das Wiederholen von Kursen und erreiche bessere Ergebnisse mit den besten modularen Zusammenfassungen, die deine Mitstudenten geschrieben haben.
Vermeide Wiederholungen
Mit den Zusammenfassungen, die deine Mitstudenten geschrieben haben, bist du auf deine Prüfungen garantiert gut vorbereitet. Mehr als 250.000 spezifische Zusammenfassungen stehen dir zur Verfügung. Deine Mitstudenten wissen genau, wo sich die Fallgruben verbergen und was die Schlüsselinhalte für den Erfolg im betreffenden Modul sind. Mit ihrer Hilfe wirst du gut vorbereitet sein und kannst somit eine Prüfungswiederholung vermeiden.
Bessere Ergebnisse
Dank der Zusammenfassungen deiner Mitstudenten, speziell geschrieben für deinen Kurs und seine Module, wirst du bei den Prüfungen alle Kniffe kennen. Keine allgemeinen Buchzusammenfassungen, sondern genau die spezifischen Inhalte, die du brauchst, um deine Prüfungen mit Bravour zu bestehen.
Verdiene während du studierst
Hast du jede Menge Kurszusammenfassungen und Mitschriebe geschrieben? Dann verdiene hunderte Euros jeden Monat, indem du dein geschriebenes Material an deine Mitstudenten verkaufst. Studenten haben 2015 mehr als 500.000 Euro mit dem Verkauf ihrer Arbeit an andere Studenten verdient.